Therapieverfahren Krebs und Herz

Im Ernstfall gut versorgt

Von Nadine Effert · 2017

Noch ist der Krebs nicht besiegt und auch Erkrankungen des Herzens lassen sich nicht zu hundert Prozent verhindern. Sie lassen sich aber immer besser in den Griff bekommen.

Ein Pärchen geht spazieren. Ein gesunder und aktiver Lebensstil beugt vielen Erkrankungen vor.

Künstliche Antiköper, die unser Immunsystem gegen den Tumor aktivieren, Bluttestest, die Krebszellen sichtbar machen, defekte Herzklappen, die ohne Öffnung des Brustkorbes repariert werden, medizinische Mini-Implantate, die Herzgefäße offen halten – faszinierend, was heute alles möglich ist. Im Ernstfall steht uns ein ganzes Arsenal an modernen Therapieverfahren sowie innovativen bildgebenden und chirurgischen Verfahren zur Verfügung. Doch vergessen Sie nicht: Im Idealfall müssen Sie die moderne Medizin erst gar nicht in Anspruch nehmen und ersparen sich die Bekanntschaft mit einem Spezialisten aus der Onkologie oder Kardiologie. Minimieren Sie also Ihr persönliches Risiko, indem Sie stets einen gesunden Lebensstil pflegen.

Quelle: "Krebs in Deutschland", 10. Ausgabe
Array
(
    [micrositeID] => 46
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Leben mit Krebs
    [micro_image] => 2558
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1486386337
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1486570371
    [micro_cID] => 1538
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)